WEM GEHÖHRT DIE HELFENDE HAND?

Auf der Hand erkennen wir das geschriebene Wort Gottes. Das lebendige, geschriebene WORT stellt Jesus dar.

Die Hand Gottes kommt in der Bibel auch sehr häufig vor. Im Buch Esra wird die Hand Gottes z.B. mehrfach erwähnt und wir können daraus fünf Dinge ableiten, die Gott tut. Schauen wir sie uns nun genauer an.

 

Hand Gottes = Eingreifen und Wirken Gottes

Die Hand Gottes ist ein verbreiteter Begriff. Man versteht darunter das mächtige Eingreifen und Wirken Gottes.

 

Hand Gottes = Gelingen und Versorgung mit dem Nötigen

„Esra war ein Schriftgelehrter, der das Gesetz gut kannte, dass der Herr seinem Volk Israel durch Mose anvertraut hatte. Und weil Gott seine schützende Hand über Esra hielt, erfüllte der König alle seine Bitten.“

 

Hand Gottes = Bewahrung

„Am ersten Tage des ersten Monats nämlich hatte er beschlossen, von Babel heraufzuziehen, und am ersten Tage des fünften Monats kam er nach Jerusalem, weil die gnädige Hand Gottes über ihm war.“ (Esra 7,9)

 

Hand Gottes = Mut zum Handeln

In Esra 7, 28 wird berichtet: „Weil Gott seine schützende Hand über mir hält, habe ich Mut gefasst.

 

Hand Gottes = Schutz und Rettung

In Esra 8,22 lesen wir weiter: "Unser Gott hält seine schützende Hand über allen, die ihm vertrauen.

A

The Tree of Life Projekt

Haftungsausschluss:

The Tree of Life Projekt übernimmt keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der auf dieser Webseite angebotenen Informationen. In keinem Fall wird für Schäden, die sich aus der Nutzung oder Nichtnutzung dieser Webseite ergeben, eine Haftung übernommen.

 

Urheberrechthinweis:

Alle Inhalte und Strukturen dieser Seite sind urheber- und leistungsschutzrechtlich geschützt. Die Veröffentlichung im Internet bedeutet noch keine Einverständniserklärung für eine anderweitige Nutzung durch Dritte. Wir erlauben und begrüßen ausdrücklich das Zitieren unserer Dokumente sowie das Setzen von Links zu unserer Webseite, solange kenntlich gemacht wird, dass es sich um Inhalte nicht in Verbindung mit Inhalten Dritter gebracht werden, die den Interessen von The Tree of Life Projekt widersprechen.

 

Haftung für Links:

Unsere Webseite enthält Links zu externen Webseiten, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Erstellung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Erstellung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.

© 2018 The Tree of Life Projekt